Rückblick: Anwendertreffen abakusBT auf der Insel Reichenau

26.06.18
 
Finanzen

Am 15. Juni 2018 nahmen rund 25 Sparkassenmitarbeiter aus dem gesamten Bundesgebiet am 16. abakusBT Anwendertreffen auf der schönen Insel Reichenau teil.

Durch den Tag führten Nicole Farrelly, Leiterin der Bauträgergruppe der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, und Christian Disch, Geschäftsführender Gesellschafter der highQ Computerlösungen GmbH. Das Team von highQ stellte die aktuellen Entwicklungen und spezifischen Neuerungen von abakusBT vor und informierte auch über die mittelfristig geplanten Erweiterungen. Hierbei gab es auch Raum für Fragen und Anregungen der Anwender und ein reger Austausch fand statt.

In der Mittagspause konnten bei hervorragendem Wetter regionale Fischspezialitäten auf der Terrasse der Bezirkssparkasse genossen werden und viele Gespräche vom Vormittag wurden in lockerer Runde vertieft.

Als Gastreferent beleuchtete Michael Ziegler, der bei der Sparkasse Pforzheim Calw für die Projektfinanzierungen verantwortlich ist, nachmittags die aktuelle Situation am Immobilienmarkt in Deutschland. Dieses Thema, sowie das Thema Vertragsgestaltung und Gebühren wurde im Anschluss rege diskutiert.

Den Abschluss des offiziellen Teils bildete ein Vortrag zum Thema Datenschutz durch Christian Walter, welcher zunächst auf die aktuelle gesetzliche Lage einging. Im Anschluss erfuhren die Teilnehmer, wie die Firma highQ Computerlösungen sie bei der Einhaltung der Datenschutzverordnung unterstützen kann und welche Änderungen zur Löschung und Anonymisierung von Daten in abakusBT entwickelt werden.

Für alle Teilnehmer der Abendveranstaltung stand als nächstes eine Führung durch das Münster der Insel Reichenau mit Besichtigung der Schatzkammer auf dem Programm.  Die Zeit bis zum Abendessen wurde für einen Spaziergang zum Kräutergarten des Klosters genutzt. Den Abschluss des Anwendertreffens bildete ein hervorragendes Abendessen im Restaurant „Zum alten Mesmer“.

"Gerne war die Bezirkssparkasse Reichenau dieses Jahr Gastgeber für das abakusBT Anwendertreffen von highQ. Dieses ist die ideale Plattform für Anwender in den Sparkassen und dem Team von highQ, sich über aktuelle Fragen und Sachverhalte auszutauschen und somit das Programm abakusBT noch besser zu machen." So Leonhard Sauter von der Bezirkssparkasse Reichenau.